Daniela Neitzel

Zahnärztin

1991:
Geboren in Dinkelsbühl (Landkreis Ansbach/Bayern)


Studium
11/2016:
Approbation als Zahnärztin

10/2011–11/2016:
Studium der Zahnheilkunde an der Julius-Maximilians-Universität in Würzburg


Dissertation
04/2015–heute:
Promotion an der Poliklinik für Kieferorthopädie der Universität Würzburg
Bestimmung der alkalischen Phosphatase im Speichel als mögliche Alternative zur radiologischen Wachstumsbestimmung bei Mädchen vor der Menarche


Berufstätigkeit

05/2017–06/2017:
Dawson Street Dental Service Cooma, Australien

02/2017–03/2017:
Zahnärztliche Entwicklungshilfe im Medical Center der SOS Kinderdörfer Arusha und Zanzibar, Tanzania

seit 09/2017:
Berufsbegleitende universitäre Fortbildung zum Master of Science (M.Sc.) Kieferorthopädie an der Donau-Krems-Universität in Bonn und der kieferorthopädischen Praxis Dr. Osswald-Brender in Leonberg