Die „unsichtbare Zahnspange“ besteht aus individuell angefertigten  Brackets, die auf den Innenseiten der Zahnflächen befestigt werden. Eine Zahnkorrektur ist so schonend möglich ohne von außen wahrgenommen zu werden.

>> zum Incognito System

Dank der Invisalign-Methode ist eine Korrektur von Zahnfehlstellugen nahezu unsichtbar (engl. invisible) möglich. Transparente Schienen aus Kunststoff kommen ohne Metall aus und sind so unauffällig, dass auch während einer kieferorthopädischen Therapie ein strahlendes Lächeln möglich ist.

>> zum Invisalign System

Wichtig ist uns die Erkennung entstehender Fehlstellungen bei Kindern. Um das Wachstum der Kiefer frühzeitig in die richtigen Bahnen zu lenken, empfehlen wir die erste kieferorthopädische Beratung im Alter von 6 Jahren. Soweit notwendig, beispielsweise im Falle eines einseitigen Kreuzbisses,  ist eine Regulierung bereits jetzt sinnvoll. Bei anderen Zahnfehlstellungen wiederum kann mit einer Behandlung bis zur zweiten Zahnwechselphase abgewartet werden.

>> zu Kinder & Jugendliche

Liebe kleine und große Patienten,

gerne heiße ich Sie willkommen auf der Internetseite meiner kieferorthopädischen Praxis in Leonberg. Hier finden Sie wichtige Praxisinformationen, die Ihnen die Möglichkeit bieten, sich ausführlich über die modernen kieferorthopädischen Behandlunsgmethoden in meiner Praxis zu informieren.

Selbstverständlich bereite ich Sie gerne ausführlich bei allen Fragen in einem persönlichen Gespräch und begleite Sie kompetent und zuverlässig zu einem schönen Lächeln.

Dr. med. dent. Danae Osswald-Brender
Ihre Kieferorthopädin